Firmensitz SEAR in Rostock

Der Firmensitz ist ein Ensemble aus einem Bürogebäude mit ca. 2.000 m² Nutzfläche und einer Fertigungshalle mit ca. 1.500 m². Das Grundstück befindet sich in unmittelbarer Nachbarschaft zu einer großen Wohnsiedlung und ist Teilfläche einer inzwischen bis auf das Verwaltungsgebäude rückgebauten Textilfabrik.

Das dreigeschossige, energieeffiziente, flexibel strukturierte Bürogebäude bildet mit der unverwechselbaren Fassadengestaltung und vorgelagerten Platanencarrè das bestimmende Element des Ensembles.

Es besteht aus zwei parallel zueinander angeordneten Riegeln mit den Arbeitsbereichen, die das Atrium umschließen. Skulpturenhaft ist eine wendelförmige Treppe mit Galeriestegen zu den einzelnen Geschossen eingestellt, welche prägnantes Gestaltungsmerkmal im Innenraum ist.

Ort:
Rostock
Zeitraum:
2011 - 2013
Größe:
BGF 3.730 m²
BRI 18.260 m³
Leistungsumfang:
LPH 1-8 Gebäudeplanung, Freiflächengestaltung sowie Brandschutzplanung
Auftraggeber:
SEAR GmbH