SILO 4plus5

BuisinesscenterStadthafen
Architekturpreis der Hansestadt Rostock 2006

Die Neugestaltung der Silo 4plus5 zum repräsentativen Firmensitz der DSR-Gruppe sowie AIDA Cruises am Stadthafen in Rostock bildete den Auftakt zur Revitalisierung des östlichen Bereiches des Stadthafens. Die markanten Silobauwerke aus den dreißiger Jahren wurden vollständig umgebaut und mit den expressiven gläsernen Ellipsen und einem aufgeständerten Zwischenbau erweitert.

Elemente der traditionellen hanseatischen Baukultur sind in zeitgemäßer Interpretation gestaltprägend. Die Wärmeversorgung bzw. Kühlung der Gebäude erfolgt energieeffizient anteilig mit einer Bauteilaktivierung durch Nutzung von Geothermie.

Ort:
Rostock
Zeitraum:
2001 - 2004
Größe:
BGF 15.050 m²
BRI 75.400 m³
Leistungsumfang:
LPH 3 – 8 Gebäudeplanung,
LPH 1 – 8 Innenraumgestaltung und Ausstattung sowie Freiflächengestaltung
Auftraggeber:
Deutsche Immobilien AG